Workshop Cover Homepage

Mein höchster Wert ist FREIHEIT.

Es war mir schon immer wichtig, authentisch zu sein und selbstbestimmt das Leben führen zu können, das ich liebe. Ich hab’s mir auch meistens so „gerichtet“. Dennoch gab es vor meinem zuckerfreien Leben etwas in mir, das mich in meiner Freiheit massiv einschränkte: meine Abhängigkeit von Süßigkeiten & Co. Ich redete mir viele Jahre ein, dass Verzicht nichts mit Freiheit zu tun hat. Ich war überzeugt: Wenn ich mir in Bezug auf Essen alles erlaube, dann bin ich automatisch ein freier Mensch. Doch das war ich nicht. Im Gegenteil. Ich war die Gefangene meiner destruktiven Essgewohnheiten.

Erst viel später begriff ich, dass ich nur dann wirklich frei sein werde, wenn ich „Nein“ sagen kann, zu dem was mir eigentlich nicht gut tut. Außerdem wurde mir irgendwann schmerzlich bewusst, dass sich diese Abhängigkeit nicht nur belastend auf meinen Körper, sondern auch einschränkend auf bestimmte Lebensbereiche auswirkte. Unter anderem auf meinen beruflichen Erfolg. Schon alleine deswegen, weil mein Energielevel extrem schwankend und meistens niedrig war. Ich fühlte mich körperlich nicht wohl. Also probierte ich so ziemlich jede angesagte Diät aus. Ich beschäftigte mich intensiv mit den unterschiedlichsten Ernährungsformen. Meine große Leidenschaft waren schon immer Persönlichkeitsentwicklung und Selbstreflexion. Darum arbeitete ich akribisch meine Vergangenheit auf. Zusätzlich stärkte ich meine Selbstliebe, mein Selbstvertrauen und mein Selbstbewusstsein. Dennoch drehte ich mich im Kreis.

Warum? Weil ich nicht wahrhaben wollte, dass Zucker der Sand in meinem Getriebe war, der ALLES blockierte. Ich wusste nicht, dass wenn ich an meinem Zuckerkonsum dauerhaft etwas verändern könnte, mein Motor wieder ins Laufen kommen würde und ich dadurch automatisch wieder Fahrt in Richtung Freiheit aufnehme.

Kennst du das so, oder so ähnlich? Dann freut es mich sehr, dass du hier bist!

In diesem Workshop bekommst du die Unterstützung, die du dir schon lange wünschst!

Du bist hier genau richtig, ...

  • wenn du bereits erkannt hast, dass sich schlechter Zucker schädlich auf deinen Körper und einschränkend auf dein Leben auswirkt, du es aber nicht schaffst deinen Zuckerkonsum dauerhaft zu reduzieren.
  • wenn du in Bezug auf Ernährung kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem hast und du aus diesem Grund KEINE Ernährungsberatung oder Rezepte suchst, sondern die mentalen und emotionalen Zutaten für einen leichten und freudvollen Zuckerverzicht.
  • wenn du an Persönlichkeitsentwicklung interessiert bist und daran glaubst, dass Veränderung von Innen nach Außen stattfindet.
IMG_8779

Hardcover-Buch ...

...und eine kleine Überraschung. Das bekommst du als Päckchen eine Woche vor dem Workshop-Termin zu dir nach Hause geschickt. Sowohl das Buch, als auch das Geschenk kannst du im Workshop gut gebrauchen.

Foto Workshop

Online Live-Workshop-Tag

Der Live-Workshop-Tag findet online via Zoom statt. Die Gruppe umfasst max. 10 Personen. Wir starten um 9:00 Uhr und sind um 17:00 Uhr fertig. Bitte achte darauf, dass du den ganzen Tag ungestört bist. Damit wir uns alle sehen können, brauchst du die Bereitschaft die Kamera einzuschalten.

Birgit_Böhm055 Kopie

Online Einzelsession

Fragen tauchen oft erst im Nachhinein auf. Darum kommst bis zu vier Wochen nach dem Workshop in den Genuss einer Einzelsession. Außerdem steigert dieser Folgetermin die Motivation zum Dranbleiben um ein Vielfaches.

Was erwartet dich im Workshop?

Das was du alleine nicht schaffst, das schaffen wir zusammen. Dieser gemeinsame Tag ist als Begleitung und Vertiefung zum Buch "Vom Zucker-Junkie zur Zuckerfrei-Heldin" gedacht. Falls du alleine noch keine Motivation gefunden hast, oder Fragen beim Lesen aufgetaucht sind, so hast du in diesem Workshop die Gelegenheit dich an Birgit zu wenden. Mit ihrer Unterstützung und mit Hilfe der Gruppe, kannst du in einem geschützten Rahmen, die ersten bzw. nächsten Schritte auf deinem individuellen Weg in die Zuckerfreiheit gehen. Birgit hält den Raum, sie führt durch den Tag, beantwortet Fragen, gibt Impulse und leitet Übungen an.

  • Indem du den Seins-Zustand in dem du dich gerade befindest genauer anschaust, ihn ohne Bewertung wahrnimmst und anerkennst, hast du die Möglichkeit deine festgefahrene Haltung zu verändern und dich neu auszurichten.
  • "Eine Vision handelt nicht vom Wie, sondern vom Was." Du tauchst ein in deine ureigene Körpervision, in deine Wahrheit, wie dein Wohlfühlkörper sein möchte.
  • Du gehst deinen destruktiven Glaubenssätzen auf die Spur, die dich daran hindern dein Ziel zu erreichen.
  • Du erarbeitest deine individuelle Morgenroutine mit der du ab sofort positiv und klar fokussiert in den Tag startest.
  • "Wenn das WARUM stark genug ist, kommt das Wie von alleine." Dein WARUM ist essentiell für die Zielerreichung. Das arbeitest du aus.
  • Am Ende des Tages gehst du mit deinem Körper-Ziel nach Hause, welches dich in Zukunft trägt und dir Halt gibt.
  • Du läßt die Machtlosigkeit hinter dir und entscheidest dich für die Schöpferkraft. Du glaubst wieder an dich.

Sichere dir Jetzt deinen Workshop-Platz!

Hole dir Unterstützung auf deinem individuellen Weg in die Zuckerfreiheit!

Termine:

27. Februar 2021

24. April 2021

26. Juni 2021

25. September 2021

Deine Investition in die Zuckerfreiheit:

Euro 295,00 (inkl. Buch, Geschenk, Tagsworkshop und Einzelsession)

TeilnehmerInnenfeedback:

Du erzählst vom Leben, davon was du erlebt hast, wie du die Hürden geschafft hast ... einfach toll ... Sehr, sehr lehrreich! Du bist menschlich total sympathisch. Es war eine sehr schöne, positive und lehrreiche Zeit für mich. Danke dafür!

Yeah! Ich habe Werkzeuge durch Birgit erarbeiten können, die ich sofort easy anwenden kann. Quasi ein Fix-Fertig-Paket zum Losstarten. Und nicht nur für die Zuckerfreiheit, sondern für mein ganzes Leben. Vielen Dank dafür!

Sehr authentische Präsentation mit vielen praktischen und nachvollziehbaren Beispielen, die man positiv für sich nutzen kann. Ich möchte mich in Zukunft öfter daran erinnern, dass ich alle Schritte für MICH mache, um mich wohlzufühlen. Und ICH muss es selbst machen – niemand kann mir das abnehmen.

Der Workshop war gut strukturiert aufgebaut und die Inhalte leicht verständlich. Viele tolle Inputs, besonders auf den Gedanken- und Gefühlsebenen. Vielen Dank für den wertvollen Tag mit dir!

Für mich war es heute wieder sehr wertvoll ins Bewusstsein zu gehen, was ist wichtig für mich und wie kann ich mein Vorhaben/meine Ziele umsetzen! Ich nehme mir mit: Ich glaube endlich an mich selbst und ich schaffe das!

Ich liebe deinen Podcast, daher war es für mich der logische Schritt, dass ich mich für den Workshop anmelde. Im Workshop taucht man so richtig in die Thematik ein und das hat mir sehr gut gefallen. Viele positive Tipps zum Dranbleiben. Es ist nicht wichtig WIE, sondern WARUM.

Wie wäre es für dich, wenn du bei Süßigkeiten & Co konsequent "Nein" sagen könntest?

Wie würde es sich auf deinen Körper auswirken, wenn Naschereien nicht mehr interessant für dich wären? Was würde sich in deinem Leben verändern, wenn du Zucker nicht mehr wollen würdest? Du glaubst das ist zu schön um wahr zu sein? Ist es nicht! Du brauchst dafür nur den berühmt-berüchtigten inneren Schalter umlegen. Worauf willst du noch warten? Sichere dir JETZT deinen Workshop-Platz! Es gibt pro Workshop nur 10 Plätze.